Arbeitsvertrag änderung der arbeitszeit Muster

Zu den Vertragsbedingungen gehören Lohn, Arbeitszeit, Krankengeld und Rentensystem. Nicht alle Ihre Vertragsbedingungen können in der schriftlichen Erklärung Ihrer Beschäftigungsbedingungen stehen. Einige können in Ihrem Personalhandbuch, einem Rentenheft oder einem Tarifvertrag enthalten sein. Mehr über Vertragsbedingungen finden Sie in unserem Arbeitsvertrag. Änderungen dieser Bedingungen müssen zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber vereinbart werden. Natürlich ist die Kinderbetreuung für viele Menschen ein großes Anliegen in Bezug auf die Arbeitszeit, und wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, sollte dies mit Ihrem Arbeitgeber besprochen werden, da es möglicherweise einen anderen Mitarbeiter gibt, der mehr in der Lage ist, Abende/Nächte zu arbeiten. Wie oben erläutert, kann Ihr Arbeitgeber, wenn Ihr Vertrag besagt, dass Sie diese Zeiten arbeiten können, Sie dazu auffordern und von Ihnen verlangen, dass Sie diese Zeiten arbeiten. Es gibt Belege dafür, dass dies zu einer größeren Loyalität und Bindung der Mitarbeiter führen kann, was die Kosten eines Arbeitgebers senkt und gleichzeitig seinen Unternehmen ermöglicht, die Erwartungen des Kundendienstes zu den geschäftigsten Tages- (oder Nachtzeiten) zu erfüllen. Aber wenn sich ein Unternehmen entwickelt und sich ändert, müssen Arbeitgeber möglicherweise Schichtmuster variieren.

Ich arbeite für mein Unternehmen für 14 Jahre 9 dieser permanenten Nachtschicht. Früher haben wir 2 Tage Training während des Tages bekommen. Sie haben sich jetzt geändert und beschlossen, dass wir alle 8 Wochen am Tag trainieren müssen. Ich musste mit Stress aus diesem Grund gehen, da ich Kinderbetreuung Probleme haben und konnte nicht alle 8 Wochen trainieren und hatte Manager machen Kommentare “mein Chiice, um Kinder zu haben” vielleicht Sie shldnt Arbeit, wenn Sie Kinder haben. Ich hatte eine Groevamce gegen diesen Manager gesetzt und gewonnen. Mein Problem ist jetzt für 5 Monate, wie es dauerte sie so lange, um zu klären Problem haben sie jetzt begonnen Ausbildung in der Nacht, aber sagen, ich brauche so 2 Wochen Training 8-4 5 auf 2 aus, da aus dem Prozess mit Training und ganze Induktion musste wieder getan werden. Manchmal wollen Arbeitgeber, dass ihre Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit oder andere Arbeitsregelungen ändern. Sie möchten beispielsweise nicht mehr, dass ein Mitarbeiter von zu Hause aus arbeitet, in einem anderen Büro oder einer anderen Fabrik arbeitet oder seine Arbeitszeit ändert. Hallo Jacqueline, Waren Ihre Stunden in Ihrem Vertrag vereinbart? Auch wenn nicht, haben Sie ein Argument, dass durch Benutzerdefinierte und Praxis dies Ihre Stunden sind.

Um sie zu ändern, müsste Ihr Arbeitgeber Sie konsultieren und Ihre Zustimmung erhalten. Haben sie das getan? – siehe www.gov.uk/your-employment-contract-how-it-can-be-changed/dealing-with-problems. Wann sind Sie wieder an die Arbeit gekommen, weil ohne drei Monate rechtliche Schritte unternommen werden müssten. Sie sollten auch darüber nachdenken, was mündlich zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber vereinbart wurde. Es ist immer noch Teil des Vertrages, auch wenn es nicht schriftlich ist. Rechtswidrige Lohnabzüge: Wenn Ihr Arbeitgeber versucht, Ihre Löhne zu senken, können Sie einen Anspruch auf Vertragsbruch und unrechtmäßige Lohnabzüge haben. Rechtswidrige Abzüge können vor dem Arbeitsgericht geltend geklagt werden.

שיתוף ברשתות חברתיות: